Elektro Hybrid

Das Modul Elektro Hybrid beinhaltet den vollen Funktionsumfang des Moduls Elektro 3D Konstruktion.

Die C.A.T.S. Hybridtechnik ist die Basis für BIM-fähige 3D TGA-Planung und 2D Plangenerierung in einem Planungsmodell. In der Applikation Elektro Hybrid beinhalten die CAD-Objekte 3D- und 2D- Darstellungen, sowie die erforderlichen technischen Eigenschaften. Umfassende Katalogdaten für Kabeltragsysteme, parametrisier- und erweiterbare Bibliotheken für elektrische Betriebsmittel, intelligente Anordnungsfunktionen, Schnittstellen zu Beleuchtungsberechnungen sowie Beschriftungs- und Auswertungsfunktionen gehören zum Lieferumfang. Die IFC-Schnittstelle steht optional zur Verfügung.

 

Die C.A.T.S. Elektro-Applikation macht die Elektroplanung im 3D CAD-Modell denkbar einfach.

Intelligente Konstruktions- und Anordnungsfunktionen unterstützen intuitiv bei den verschiedensten Planungsaufgaben.

Moderne Dialoge mit dynamischen 3D Voransichten ermöglichen die klare Beurteilung eines Arbeitsschrittes, bevor dieser abgeschlossen wird.

Die Grundlage für eine fachgerechte 2D-Plangenerierung ist dabei bereits integriert, ebenso wie die Möglichkeit zum IFC-Export (IFC2x3 und IFC4).

Für Kabeltragsysteme stehen Bauteilkataloge der Hersteller NIEDAX, OBO Bettermann, PUK, RICO sowie ein herstellerneutraler Katalog, mit insgesamt mehr als 8.000 Teilen, zur Verfügung. Darüber hinaus können die Abmessungen sämtlicher Bauteile auch abgeändert und somit benutzerspezifisch verwendet werden.

Elt Hyb 2019 HP 001

Komplette zusammenhängende Trassenverläufe können einfach versetzt, mehrfach dupliziert oder in Art und Dimension verändert werden.

Elt Hyb 2019 HP 002

Neben den bauteilspezifischen Eigenschaften können den Tragsystemen zusätzliche Eigenschaften zugewiesen werden. Diese dienen vorerst der Unterscheidung bei der Massenauswertung oder 2D-Darstellung, sie werden zukünftig aber auch eine wichtige Rolle bei der Kabelbelegung spielen.

Die freie Zuordnung von 3D Störräumen garantiert die Berücksichtigung des zusätzlichen Platzbedarfs der Bauteile bei der Kollisionsprüfung. 

Abhängungen und Tragkonstruktionen können einzeln oder auf den Trassenverlauf bezogen platziert und geändert werden.

 

Umfangreiche Betriebsmittel-Bibliothek

Zur Planung von Betriebsmitteln stehen Symbolgruppen mit generischen Gerätevorlagen, in Größe und Konfiguration variabel, zur Verfügung. Für die zahlreichen im Umfang enthaltenen Vorlagen können benutzerspezifische Varianten abgespeichert und damit der Auswahlsatz der zur Verfügung stehenden Betriebsmittel beliebig erweitert werden.
Auch hier erleichtern dynamische Voransichten die Abstimmung der gewünschten Gerätekonfiguration.

Elt Hyb 2019 HP 003

Intelligente Platzierungstools garantieren eine schnelle und präzise Geräteplatzierung, einzeln und in Gruppen. Alle Gerätedaten sind mit einer 2D- und einer 3D-Darstellung ausgestattet. Die Darstellung im Modell (2D und/oder 3D) kann individuell oder global gesteuert werden. 

Zur internen Verwaltung der Gerätedaten und Eigenschaften wurde die C.A.T.S.-Geräteklasse eingeführt, ein internes Ordnungssystem, welches ein klassenbezogenes Handling der Objekte ermöglicht, wie z. B. objektbezogene Anzeigesteuerung und Filter. Dies ist gleichzeitig auch die Grundlage für den Datenaustausch mit anderen Formaten, wie z. B. IFC oder OmniClass.
Geräteeigenschaften können als Teil des Hybridobjektes zur Beschriftung im Modell angezeigt und unabhängig ausgerichtet werden. Sie werden als Symbolbeschriftung bei der 2D-Plangenerierung, neben der 2D-Symbolik selbst, automatisch mit verarbeitet.
Die bewährte C.A.T.S. Raummanagement- und Raumbuchfunktionalität ist die Basis für raumbezogene Massenauswertung und raumbezogene Geräteanordnung, z. B. auch für die Schnittstelle zu Beleuchtungsberechnungen.

dialux

 

Die automatische Legendengenerierung komplettiert die 2D-Daten zur Plangenerierung.

Elt Hyb 2019 HP 004

Auch den Geräteobjekten können 3D Störräume zur praxisgerechten Kollisionsprüfung zugewiesen werden. Neben der Anzeige im 3D Modell werden diese auch beim IFC-Export mit übertragen.

 

 

EHybridflyer

C.A.T.S. ELEKTRO Hybrid Produktbeschreibung als .pdf